G u i d o s  R e i s e b e r i c h t e

Schottland 2016
Teil 5
Breamer
Guidos Reiseberichte
 
von Inverness nach Ullapool von Ullapool zum Loch Carron Insel Sky
Pitlochry Braemar Aviemore

Tag 10: Fahrt nach Braemar                                                   70 km      1.5 h
Braemar ist eines der höchst gelegenen  Dörfer Schottlands und ein guter Ausgangspunkt für Wanderer in den südlichen Cairngorms mit den prächtigen Pinienwälder von Glen Derry und Luibeg.
Nach Ankunft in Braemar wandern wir auf den Morrone Birkwood  Rundweg. Er steigt auf eine Höhe von 859  m auf und er hat eine länge von 4.5 km. In dieser traumhaft schönen Landschaft hat hat man einen wunderschönen Ausblick auf Braemar und das Dee Valley.

 

 

Den Abend geniessen wir in unserem Guesthouse unter Einheimischen bei einer Charity Veranstaltung mit toller schottischer und irischer Musik.
Tag 11: Fahrt zum Loch Muick - Nachmittag Besuch vom Balmoral Castle                                            90 km     2.5 h

Loch Muick ist ein See in den schottischen Highlands. Er liegt etwa 14 Kilometer südwestlich der Ortschaft Ballater im Glen Muick, des. Der See und seine Umgebung gehören zum Cairngorms-Nationalpark und liegen auf dem Gebiet der Balmoral Estate, dem zu Balmoral Castle zählenden Privatbesitz der britischen Königin Elisabeth II. Die Ufer von Loch Muick sind von steilen Berghängen der umliegenden Berge geprägt, die teilweise fast direkt in den See abfallen. Wir umrunden den See auf dem berühmten Lochmuick Path der 12.5 km lang ist. Dabei können wir rudelweise Rothirsch beobachten Ein tolles Erlebnis.

Balmoral Castle ist ein Schloss, das am Fluss Dee unterhalb des Berges Lochnagar in Aberdeenshire, liegt. Der Name „Royal Deeside“, der die Landschaft am Oberlauf des Dee bezeichnet, geht auf die königlichen Eigentümer zurück. Seit Jahrzehnten verbringt die britische Königsfamilie ihren Sommer auf Schloss Balmoral. Seit über 150 Jahren kommen die Royals nach Schloss Balmoral, um dort auszuspannen. Das Anwesen stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist im Privatbesitz von Queen Elizabeth II. Sie verbringt hier jedes Jahr etwa zwölf Wochen, beginnend im August. In dieser Zeit erwartet die Monarchin Besuch von der gesamten Königsfamilie. Ein großes Naturschutzgebiet mit Wäldern, einem See und sogar ganze Dörfer gehören zum Balmoral-Gebiet.
Am ersten Samstag im September finden in Braemar die jährlichen Highland-Games statt, traditionell unter Anwesenheit der königlichen Familie.
von Inverness nach Ullapool von Ullapool zum Loch Carron Insel Sky
Pitlochry Braemar Aviemore

Guidos Reiseberichte

 Letzte Aktualisierung am  31.05.2017 12:11:08 

Webmaster Guido Moscatelli - Wetzikon Schweiz - gmzhch@gmail.com