G u i d o s  R e i s e b e r i c h t e

Schottland 2016
Teil 4
Pitlochry
Guidos Reiseberichte
 
von Inverness nach Ullapool von Ullapool zum Loch Carron Insel Sky
Pitlochry Braemar Aviemore

Tag 8: Fahrt nach Pitlochry                                                                  240 Km      4 h

Highlander, James Bond und sogar Bollywood – Eilean Donan Castle ist Filmkulisse für viele Kinohits. Die Burg ist eines der meistfotografierten Bauwerke Schottlands und ein ikonisches Gebäude der Highlands. Filmfans kennen sie aus Filmen wie „Highlander“, „Braveheart“ und „Rob Roy“. Sie liegt auf einer Landzunge im Loch Duich, ist bei Flut komplett von Wasser umschlossen und dann nur über eine Fußgängerbrücke erreichbar.

Pitlochry liegt umgeben von Bergen und ist ein beliebter Urlaubsort in den Highlands. Viele Geschäfte, Pubs, Restaurants, Destillerien, Wanderwege und ein Theater sind nur einige der Angebote, die uns hier erwarten! Der Leibarzt der Königin Victoria rühmte den Ort für seine frische Luft. Nachdem 1863 auch die Eisenbahn den Ort erreichte, gab es ein ständig wachsender Strom von Besuchern.

Tag 9: Rundfahrt - Blair Castel - Queens View - Ranoch - Castle Menzies - Pitlochry                     100 km  2.5 h
Blair Castle gehört zu den bekanntesten Schlössern in Schottland. Es war die letzte Anlage der britischen Inseln, welche besetzt war. Eine Besonderheit ist sicherlich das Recht der Eigner, der Dukes Of Atholl, eine Privatarmee befehligen zu dürfen. Auch wenn die Hauptaufgabe dieser Atholl Highlanders die Verteidigung der Anlagen ist, so wirken sie heute eher im Rahmen sozialer und zeremonieller Aktivitäten und kümmern sich im Normalfall um die Schlossanlagen. Trotzdem etwas besonderes, denn die Atholl Highlanders stellen die einzige Privatarmee Europas dar. Das Grundstück um das Schloss ist gross, die Dukes vergrößerten es im Lauf der Jahrhunderte immer wieder. Heute sind vor allem Diana's Grove und der Hercules Garden bei Besuchern beliebt. Diana's Grove beherbergt einige der höchsten Bäume in ganz Großbritannien, eine Tanne im Grove soll mit einer Höhe von ca. 63Metern die höchste ihrer Art in Großbritannien sein. Der Hercules Garden zählt zu den schönsten klassischen Gartenanlagen Schottlands.
Was für ein Blick! Vom Queen’s View Aussichtspunkt sieht man Loch Tummel, wie es sich durch Wälder und Hügel in der Ferne verliert. Ganz in Schwarz kam Königin Victoria am Queen’s View Aussichtspunkt an. Seit dem Tod ihres Gatten vor fünf Jahren hatte sie nichts mehr mit Farbe getragen, ihre Trauer währte lange. Doch hier, im Wald, mit diesem herrlichen Blick konnte sie ihre Sorgen kurz vergessen. „Queen’s View“ hieß der Platz hier schon damals – und weil das so üblich war, dass man allerhand Plätze nach der regierenden Königin benannte, ging Victoria davon aus, dass dieser Ort ihren Namen trug. Schließlich war die Königin hier gut gelitten. Rund 100 Kilometer entfernt hatte sie ihren Sitz, die Balmoral Castle. (https://www.myhighlands.de)
Kinloch Rannoch dient vielen Besuchern des Highlands als Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren, Rafting und Angelausflüge. Der Ort und insbesondere seine Umgebung gelten darüber hinaus als sehr malerisch.
Innerhalb der malerischen Hochlandschaft liegt der geheimnisvolle Berg Schiehallion. Er ist ein Ort der Macht und wir als das geometrische Zentrum von Schottland bezeichnet. Er ist aufgrund seines einfachen Aufstiegs und der spektakulären Sicht unter Wanderern sehr beliebt.

Castle Menzies ist Stammsitz des Clan Menzies. Es liegt leicht westlich von dem kleinen Dorf Weem, nahe Aberfeldy in den Highlands von Perthshire.

von Inverness nach Ullapool von Ullapool zum Loch Carron Insel Sky
Pitlochry Braemar Aviemore

Guidos Reiseberichte

 Letzte Aktualisierung am  30.05.2017 12:24:41 

Webmaster Guido Moscatelli - Wetzikon Schweiz - gmzhch@gmail.com